Festplatten - Wasserkühler
von oben und von unten
Die beiden Kühler-Schienen bestehen aus einem Alu-H Profil mit 10mm Stegbreite (Innenabmessung), einem 12mm Kupferrohr und einem 90 Grad Bogen mit einer Muffe (Fitting).
Nach dem Zuschnitt des Kupferrohres und dem Anlöten des 90 Grad Bogens wird das Rohr auf der Länge des Alu Profils solange mit Hammer und Schraubstock bearbeitet, bis es in das Profil hineinpasst (Presspassung).
Es sollte wirklich gut sitzen, damit der Wärme-Übergang gewährleistet ist. Gleichzeitig ist aber darauf zu achten, dass sich das 'H' beim Hineinpressen des Rohres nicht zu einem 'V' mit Querstrich verbiegt ;-)
In den unteren Teil des 'H's werden die Befestigungslöcher gebohrt; in den jeweils äusseren Steg so groß, dass man mit dem Schraubenzieher bequem hineinkommt.
Die beiden Kühlelemente nun mit ausreichend Wärmeleitpaste an die Festplatte montieren und mit einem Stück 10mm Silikonschlauch verbinden.
hier noch ein paar Detailansichten:
Festplattenmontage
Die ganze Konstruktion wird freischwingend mit Rex-Gummis im PC montiert und ist dann im Betrieb kaum noch hörbar!
==> PC Tuning Startseite
Home
Home